top of page

Die Gärtnerei heute

Im Jahr 2000 konnten wir unsere eigene Gärtnerei mit Wohnhaus, Gewächshäusern und Schuppen bauen. Unsere Felder grenzen unmittelbar an das Hofgut Herrmannsdorf und liegen fernab großer Straßen. Wir bewirtschaften 2,3 ha Freiland und 800m² unbeheizte Folienhäuser. Als ökologisch wirtschaftender Betrieb sind wir anerkanntes Mitglied des Bioland-Verbandes und werden jährlich nach den Bioland- und EU-Richtlinien auf ordnungsgemäße Bewirtschaftung überprüft.

Unser Angebot umfasst ein vielfältiges Gemüsesortiment. Dazu gehören Karotten, Rote Rüben, Sellerie, Pastinaken, Fenchel, Weißkraut, Blaukraut, Wirsing, Brokkoli, Rosenkohl, Grünkohl, Lauch, Zwiebeln, Knoblauch, Kürbisse, Zuckermais, Rettich, Radieschen, Tomaten, Gurken, Paprika, Auberginen, Salate aller Art, Kräuter und vieles mehr.
Eine Besonderheit ist unser buntes Blumenfeld zum Selberpflücken.

Leoni Schmid

IMG_7140.jpg
IMG_5534.jpg
GRUNDLAGE

So arbeiten wir

Gesunder Boden

Wir pflegen und kultivieren unseren Boden so, dass er lebendig, gesund und humos ist. Das erreichen wir durch einen hohen Anteil an Gründüngung, regelmäßige Rindermistgabe vom Biobetrieb Neuner und durch schonende Bodenbearbeitung.

Gesunde Pflanzen

So dass sich unsere Gemüsepflanzen, die in diesem Boden wachsen, prächtig und widerstandsfähig entwickeln können.

Gesunde Menschen

Da wir täglich frisch ernten, bekommen unsere Kunden ein Gemüse, das reich ist an Vitaminen und anderen gesunden Inhaltsstoffen.

bottom of page